Das Reperatur-Lexikon 2.0

Der Relaunch des Portals iFixit.com nimmt durchaus interessante Züge an, zwar fand man hier auch bisher schon zahlreiche Reperaturanleitungen, doch jetzt will es iFixit.com richtig weit bringen – kostenlose Anleitungen zur Reperatur jedes verfügbarten Gerätes sollen von Nutzern und natürlich auch von iFixit.com zur Verfügung gestellt werden.

Bisher dürfte iFixit.com vielen durch die Take-Apart-Aktionen ein Begriff sein, zahlreiche Geräte wurden bereits in Ihre Einzelteile zerlegt. Wer wissen möchte wie beispielsweise ein Nintendo DSi XL von Innen aussieht, welche Hardware im Apple iPad steckt, wie das Google Nexus zusammengesetzt oder was im neuen MacBook Pro verbaut ist für den stellt die Webseite immer noch eine gute Anlaufstelle dar.

Der Fokus soll jetzt aber auf Reperaturanleitungen liegen – und zwar für alles! Im heutigen schnellebigen Zeitalter sind viele Consumer-Elektronik-Artikel innerhalb kürzester Zeit veraltet und manchmal hat man den Eindruck daß bei der Herstellung auch schon mit der kurzen Lebensdauer kalkuliert wurde und die Geräte passend zum Ende der Garantiezeit aufgeben. Wäre es da nicht schon, wenn man seinem alten Elektronikschätzchen wieder selbst Leben einhauchen könnte?

Genau diesen Ansatz verfolgt iFixit.com und will mit bebilderten Reperaturanleitungen dafür sorgen, daß zahlreichen Consumerprodukten ein längeres Leben beschert wird. Dabei setzt das Portal auf die Hilfe der User, beinahe jeder hat schon einmal etwas repariert und soll dieses Wissen nun der Community zur Verfügung stellen.

Nicht nur in Hinsicht auf wachsende Müllberge von Elektroschrott ist das Projekt interessant, auch die Wertschätzung für Produkte könnte so wieder wachsen. Wer sein zwei Jahre altes Handy repariert oder den fest eingebauten Akku im MP3-Player austauscht hat nicht nur Geld gegenüber dem Neukauf gespart sondern bekommt ein Erfolgserlebnis gratis dazu.

Einige Anleitungen rund um die Reperatur von iMac oder Mac mini haben schon vielen Besitzern weitergeholfen und auch MacBook Besitzer sind von den Anleitungen begeistert.

Ob sich der neue Reperatur-Zeitgeist durchsetzen kann oder ob wir doch nach und nach zur Wegwerfgesellschaft verkommen? Wir werden sehen, in jedem Fall ist der Weg den iFixit.com einschlägt interessant und verdient Unterstützung. Ganz uneigennützig ist das Projekt zwar nicht – immerhin gibt es im dazugehörigen Online-Shop eine große Auswahl an Reperaturzubehör und mehr, trotzdem bleibt die Idee reizvoll und irgendwo muß ja auch das Geld zum Betrieb eines solchen Reperaturhandbuchs herkommen.

Ich bin gespannt auf die weitere Entwicklung und wieviele Reperaturanleitungen es in Zukunft wohl auf die Webseite schaffen.


Kommentar hinterlassen




Angebote bei Ebay

96 Teilig Werkzeugset Pink Werkzeug Werkzeugkasten Werkzeugkoffer Werkzeugkiste96 Teilig Werkzeugset Pink Werkzeug Werkzeugkasten Werkzeugkoffer Werkzeugkiste

Zum Angebot bei ebay
599 tlg Alu Werkzeugkoffer Werkzeugset Werkzeugkasten Werkzeugbox Werkzeug Set599 tlg Alu Werkzeugkoffer Werkzeugset Werkzeugkasten Werkzeugbox Werkzeug Set

Zum Angebot bei ebay
Alukoffer schwarz 3-in-1 Werkzeugkoffer Set Universalkoffer TransportkofferAlukoffer schwarz 3-in-1 Werkzeugkoffer Set Universalkoffer Transportkoffer

Zum Angebot bei ebay
Bosch Professional L-BOXX 238 Professional, Werkzeugkiste, blauBosch Professional L-BOXX 238 Professional, Werkzeugkiste, blau

Zum Angebot bei ebay
Meister Werkzeugkoffer 60 teilig für den HaushaltMeister Werkzeugkoffer 60 teilig für den Haushalt

Zum Angebot bei ebay

Alle Kategorien

Alle Gutscheine


Zur Gutscheinliste

Newsletter abonnieren

Jetzt zum Newsletter anmelden und Infos zu aktuellen Gutscheinen erhalten!

Beliebteste Shops

Körperstoffimwalking.deBetreut.dekikocosmetics.deetihad.comDC Shoesdebenhams.deStaples.devivanda.de