Street View bekommt Gegenwind von Datenschützern

Googles Street View ist für viele die logische Fortsetzung von Google Maps und soll noch mehr Komfort beim Suchen einer bestimmten Adresse ermöglichen. Neben der Kartenansicht und der Satelitenansicht kann man sich dank Street View auch direkt auf die Straße versetzen und sich seinen Zielort so ansehen, wie man ihn auch vor Ort sehen würde.

Dazu verwendet Google spezielle Kamerafahrzeuge die auf Ihrem Weg durch diverse Länder unzählige Fotos schießen. Wie das ganze funktioniert kann man sich hier in einem kleinen Clip ansehen.

Datenschützer haben da allerdings ihre Bedenken, immerhin sind zu dem Zeitpunkt des Fotos auch Passanten unterwegs und die Auflösung der Bilder reicht durchaus um beispielsweise Autokennzeichen oder auch Gesichter zu erkennen. Zwar erlaubt google schon lange das Hinterlegen von Bildern in Maps, der Gegenwind gegen Street View reißt aber trotzdem nicht ab. Zwar gibt es die Möglichkeit Bilder wieder entfernen zu lassen, der Prozess geht Datenschützen aber nicht weit genug.

Auch die Meinungen in der Bevölkerung gehen auseinander, der eine möchte seinen Vorgarten keinesfalls bei Street View wiederentdecken, andere sehen eine Histerie im Bezug auf den neuen Dienst aufkommen.

Sicher besteht ein Unterschied ob nun Privatleute ein Bildchen knippsen und es bei Maps zur Verfügung stellen oder ob ein Unternehmen wie Google mit Kamerawagen durch die Gegend rollt, trotzdem handelt es sich ja nur um Standbilder die primär dem Zweck dienen sollen sich einen Überblick über einen bestimmten Ort zu verschaffen. So kann man sich die neue Nachbarschaft schon vor der Wohnungsbesichtigung etwas ansehen oder den Weg zu einem Termin bereits im Vorfeld auskundschaften.

Bei der Unkenntlichmachung von Personen und Nummernschildern sollte in jedem Fall noch etwas passieren, immerhin gibt es schon einige peinliche Fotos durch Street View. Hier scheint aber bereits ein Vorstoß gemacht, neben einer automatischen Unkenntlichmachung von Gesichtern und Schriften soll auch eine Meldefunktion direkt in Street View integriert sein die es möglich macht das Verpixeln von Bildern und Teilbereichen zu beantragen.


Kommentar hinterlassen


Alle Kategorien

Alle Gutscheine


Zur Gutscheinliste

Newsletter abonnieren

Jetzt zum Newsletter anmelden und Infos zu aktuellen Gutscheinen erhalten!

Beliebteste Shops

buttinette.decnkdirect.deBuffalo Online Shopdarmvital.netdilling-underwear.dereifen.comOTTO Officecerteo.delevi.com